AWO Ortsverein Neuwied
Ortsverein
Neuwied

Harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung

Am 25.03. fand in der Begegnungsstätte des AWO Ortsvereins Neuwied die Jahreshauptversammlung 2017 statt.

Leider musste der Vorstand kurz vor der Jahreshauptversammlung den Verlust zweier seiner Vorstandsmitglieder beklagen, Hannelore Zeitz als zweite Vorsitzende verstarb Anfang Februar überraschend nach kurzer, schwerer Krankheit, Ende Februar Heinz Nagel, der sein Ehrenamt zuletzt als Kassenprüfer versah.

Nachdem der aktuelle Vorstand entlastet wurde, standen Neuwahlen des Vorstandes an. Gewählt wurden per Handzeichen und eigener Enthaltung folgende Personen:

Michael Maur zum 1. Vorsitzenden; Annelis Augustinowski zur stellvertretenden Vorsitzenden; Egon Süss zum stellvertretenden Vorsitzenden; Kerstin Maur zur Kassiererin; Jochen Kuppler wiederum zum Schriftführer.

Als Beisitzer wurden bestätigt bzw. neugewählt: Gisela Schönhofen, Bernd Wiest, Jürgen Krause, Dieter Roland, Klaus Augustinowski, Bruno Kretschmann, Uwe Zimmer, Katharina Franzky, Rainer Kern. Zum Kassenprüfer wurden Richard Zimmer und Udo Engel gewählt. An dieser Stelle vielen Dank an die Ehrenamtlichen.

Als Gäste durfte der Ortsverein Martin Diedenhofen, Kandidat zur Bundestagswahl für die SPD im September und Michael Mahlert, Kandidat der SPD zur anstehenden Landratswahl für den Kreis Neuwied begrüßen, die unseren Mitgliedern in breitgefächerten Fragen Rede und Antwort standen.

Vielen Dank dafür.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz